Ludwigshafen

Gartenstadt

Mit Laserpointer Busfahrer geblendet

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein Busfahrer ist in der Kärntner Straße während der Fahrt mit einem Laserpointer geblendet worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde er bei dem Vorfall am Dienstagabend am Auge verletzt. Die Beamten trafen in Tatortnähe drei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren an. Bei der Kontrolle händigte der 14-Jährige einen Laserpointer aus. Alle drei behaupteten indes, nicht auf den Bus

...
Sie sehen 60% der insgesamt 660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00