Ludwigshafen

Nachhaltigkeit Städte der Vorderpfalz setzen auf gemeinsames Mehrwegbecher-System für den Kaffee zum Mitnehmen

Mit Pfandbechern gegen Müllberge

Archivartikel

Ludwigshafen.Michael Ströbel

„Fünf Minuten sind sie in Gebrauch und dann 500 Jahre lang Müll“, betont Ulrike Höfken, Umweltministerin des Landes Rheinland-Pfalz. Das Problem, das von Einweg-Kaffeebechern für die Umwelt ausgehe, sei immens: „Die Müllberge, die durch Einwegbecher für Kaffee oder Tee jährlich entstehen, sind unvorstellbar: 320 000 Becher werden allein in Deutschland pro Stunde

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3338 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00