Ludwigshafen

Freizeit: "Erzählcafé" berichtet vom Leben am Rhein

Mit salzigen Kuhhäuten bis nach Rotterdam

Archivartikel

Von Straßburg hinunter zum Rheindelta bis nach Rotterdam, wo die Überseeschiffe von der Freiheit der Weltmeere künden, beladen mit Traktoren, gesalzenen Kuhhäuten und einmal sogar Bergen von Kaugummi: Ursula Kuntz-Kief berichtete in der Seniorenresidenz Mundus beim "Erzählcafé" von ihrem Leben als Tochter eines Binnenschiffers. Die Moderation des mit privaten Fotos untermalten Vortrags

...
Sie sehen 27% der insgesamt 1497 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00