Ludwigshafen

Rhein-Haardtbahn

Modernisierung wird teurer

Archivartikel

Ludwigshafen.Für die Modernisierung und den Ausbau der Rhein-Haardtbahn (RHB) muss die Stadt deutlich mehr bezahlen. Ihr Anteil an den Infrastrukturmaßnahmen erhöht sich von 3,5 Millionen auf 4,2 Millionen Euro. Zwei Gründe sind nach Angaben der Verwaltung für die Kostensteigerung verantwortlich. Die Sanierung von zwei Brücken war teurer als vermutet. Zudem dauerte das Projekt durch die Aufteilung in drei Förderpakete länger als geplant. Die Gesamtkosten steigen somit um 1,8 Millionen auf 22 Millionen Euro. Bei dem Vorhaben wurden Haltestellen barrierefrei umgestaltet, die Sicherungstechnik sowie Gleise erneuert. Zudem wird die Zahl der Bahnübergänge reduziert und neue Park-and-Ride-Plätze angelegt. 

Zum Thema