Ludwigshafen

Müllentsorgung erfolgt wegen Warnstreik später

Ludwigshafen.Der für diesen Mittwoch, 14. Oktober, angekündigte Warnstreik führt auch bei Abfallentsorgung und Straßenreinigung in Ludwigshafen zu Einschränkungen. Laut Stadtverwaltung sollen Bürger die zur Abholung bereitgestellten Gefäße stehen lassen. „Der Wirtschaftsbetrieb wird die neuen Entsorgungstermine bekanntgeben“, hieß es in einer Mitteilung. Auch die Anlieferung zu den Wertstoffhöfen Nord, Süd und West ist an diesem Mittwoch nicht möglich. Auswirkungen hat der Warnstreik, zu dem die Gewerkschaft Verdi aufgerufen hat, auch auf die Technischen Werke Ludwigshafen, etwa beim Telefonservice. Das Kundenzentrum bleibt aber offen.

Zum Thema