Ludwigshafen

Maudacher Straße

Nach Ruhestörung Messer eingezogen

Archivartikel

Ludwigshafen.Nach einer Ruhestörung haben Beamte des Kommunalen Vollzugsdienstes bei einem 20-jährigen Autofahrer ein Messer mit 18 Zentimeter Klingenlänge sichergestellt. Es war nach Angaben der Stadt vom Mittwoch bei der gemeinsamen Kontrolle mit der Polizei unter der Fußmatte des 23-jährigen Beifahrers entdeckt worden. Ein Anwohner hatte sich am Samstag um 15 Uhr über Musiklärm und Verkehrsbehinderungen

...

Sie sehen 58% der insgesamt 692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema