Ludwigshafen

Innenstadt Alkoholisierte Frau attackiert Polizeibeamte

Nach Unfall randaliert

Archivartikel

Ludwigshafen.Eine stark alkoholisierte 26-Jährige hat einen Autounfall verursacht und ist danach „hochgradig aggressiv“ gegenüber Polizisten geworden, teilte die Behörde am Freitag mit. Die Frau hatte am Donnerstag gegen 11.40 Uhr in der Bahnhofstraße mit ihrem Wagen ein parkendes Fahrzeug gerammt und einen Schaden von 6500 Euro verursacht. Bei der Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr, ein Test ergab einen Wert von 2,44 Promille. Um eine Blutprobe zu entnehmen, sollte sie zur Dienststelle gebracht werden. Dagegen wehrte sich die Frau massiv. Immer wieder versuchte sie, nach den Beamten zu treten, und beleidigte sie.

Griff nach der Schusswaffe

„Als die Frau versuchte, die Schusswaffe zu entreißen, mussten die Beamten körperliche Gewalt anwenden“, so der Polizeisprecher. Dabei wurde die 26-Jährige leicht verletzt. Erst nachdem zwei Polizeibeamte die Frau gefesselt hatten, konnte sie zur Dienststelle gefahren werden. Die Polizisten blieben unverletzt. Der Führerschein der Autofahrerin wurde beschlagnahmt.

Zum Thema