Ludwigshafen

Familie: Erlebnistag mit umfangreichem Aktionsprogramm im Ludwigshafener Wildpark

Natur hautnah erleben

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm erwartet die jungen und alten Besucher beim Erlebnistag für Familien im Wildpark in Ludwigshafen-Rheingönheim (Neuhöfer Straße 48), zu dem das Wildpark-Team und der Förderverein am Sonntag, 9. September, von 11 bis 18 Uhr einladen.

Nach einem Rundgang mit Umweltdezernent Klaus Dillinger und Ortsvorsteher Wilhelm Wißmann um 13.30 Uhr startet gegen 14.15 Uhr der erste von zwei Auftritten des Schlagersängers Markus Becker – dem „Mann mit dem roten Cowboyhut“, der ein Mitmachkonzert mit Kinderliedern präsentiert. Becker tritt um 16 Uhr nochmals auf, dazwischen können Autogrammwünsche erfüllt werden.

Daneben gibt die beliebte Waldhexe Fabula in ihrer Hexenbesenflugschule Tipps vom Start bis zur Landung, bildet Kinder auf einem Eichhörnchen-Parcours zu „Eichhörnchen-Assistenten“ aus und braut einen Zaubertrank aus magischen Hexenkräutern.

Straßenkünstler Dacapo verzaubert derweil als Seifenblasen-Artist, Comedyjongleur und Stelzenläufer sein Publikum. Und wer will, kann sich um 14.15 und 16 Uhr einer Wildparkführung anschließen oder mit dem Hubsteiger den Park von oben bewundern.

Ebenso kommen Sportbegeisterte auf ihre Kosten – etwa beim Bogenschießen oder auf der Slackline. Auch auf dem Strohspielplatz kann nach Herzenslust getobt werden. Ruhiger geht es beim Kinderschminken, Brotbacken und Filzen zu. Außerdem informieren Stände zu unterschiedlichen Themen wie beispielsweise Vogel- und Naturschutz.

Der Förderverein sorgt auch für das leibliche Wohl der Besucher. Der Eintritt für den Erlebnistag ist frei. Wer möchte, kann den Wildpark aber unterstützen und zwei oder mehr Euro in die Spendenkasse am Eingang einwerfen. mav