Ludwigshafen

Soziales Stadt und Ökumenische Fördergemeinschaft starten Projekt "Ambulante Eltern-Kinder-Betreuung"

Neue Perspektive für Familien

Archivartikel

"Viel besser" fühle sich die Familie jetzt, bekennt der 26-Jährige erleichtert: "Weil man weiß, dass jemand da ist, der einem helfen kann, dass nun ein gerader Weg nach oben führt", erzählt der Vater eines eineinhalbjährigen Sohnes - der nach vorangegangener, vergeblicher Wohnungssuche seit Anfang Juni zusammen mit seinem Kind und seiner Lebensgefährtin in der Schanzstraße einen Wohnsitz

...
Sie sehen 14% der insgesamt 3011 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00