Ludwigshafen

Altbundeskanzler CDU hat das Vorschlagsrecht zur Straßenbenennung / Absprache mit den anderen Fraktionen

Neuer Anlauf für Kohl-Ehrung

Archivartikel

Ludwigshafen.Am massiven Protest von Anwohnern war 2017 eine Umbenennung der Rhein- in Helmut-Kohl-Allee gescheitert. Hinter den Kulissen hat nun ein zweiter Anlauf begonnen, den langjährigen Regierungschef in seiner Heimatstadt zu ehren. Gemäß einer Absprache mit allen Fraktionen im Stadtrat wird die CDU dazu einen Vorschlag unterbreiten. „Wir stimmen uns dabei mit der Witwe des Altbundeskanzlers Maike

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3889 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema