Ludwigshafen

Neuer Corona-Todesfall in Ludwigshafen - 50 Neuinfektionen

Ludwigshafen.In Ludwigshafen ist nach aktuellen Zahlen des Landes Rheinland-Pfalz ein Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet worden. Damit sind bisher zwölf Fälle bekannt. Dafür sinkt die Sieben-Tage-Inzidenz mit 237,4 (nach Angaben des Landes) weiter - mit 50 Neuinfektionen in der Stadt am Rhein. In der Summe sind hier 2119 Infektionen registriert worden. Davon sind 943 Personen wieder genesen. Auch in Speyer sinken die Werte von zuletzt 352 Fällen pro 100.000 Einwohner auf 306,6.

Zum Thema