Ludwigshafen

Ortsvorsteherwahl Rita Augustin-Funck und Wilhelm Wißmann im Amt bestätigt / Anke Simon (SPD) gewinnt zum vierten Mal / Maudach bleibt CDU-Hochburg

Noch sieben Entscheidungen stehen aus

Archivartikel

Ludwigshafen.Mit einem knappen 2:1-Vorsprung geht die CDU aus der ersten Wahlrunde um die zehn Ortsvorsteherposten gegen die SPD hervor. Ganze sieben Mal müssen die Kandidaten nach dem vorläufigen Ergebnis in die Verlängerung:

Friesenheim: Günther Henkel (SPD) muss sich am 16. Juni einer Stichwahl gegen den CDU-Kontrahenten Thorsten Ralle stellen. Der Amtsinhaber erreichte 42,1

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3642 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema