Ludwigshafen

Nordic-Walking durch den Auwald

Ludwigshafen.89 Freizeitsportler haben sich beim 14. Nordic-Walking Halbmarathon mit Zehn-Kilometer-Strecke auf den Rundkurs in Rheingönheim begeben. Während 57 Personen die mit zehn Kilometern etwas kleinere Strecke liefen, wagten sich 32 Teilnehmer an die 20 Kilometer. „Dieses Jahr hatten wir weniger Teilnehmer als erhofft. Vor einigen Jahren waren es 240“, berichtet die Vorsitzende der Ortsgruppe Rheingönheim des Pfälzerwaldvereins (PWV), Monika Birkholz.

Parallel stattfindende Sportveranstaltungen, auch eine des Mitveranstalters TG „Frei Heil“, hätten zur Abnahme der Teilnehmerzahl geführt. Dennoch ist die 59-Jährige mit der Veranstaltung zufrieden: „Auch sechs Jugendliche waren dabei. Der Jüngste war zwölf.“ Alle erhielten eine Auszeichnung. Eine Zeitnahme wurde nicht durchgeführt. „Es geht darum, den Breitensport zu fördern. Jeder kann die Strecke zurücklegen, wie er möchte.“