Ludwigshafen

Walzmühle Grüne regen Standort am S-Bahnhof an

Parkhaus für Fahrräder?

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Grünen im Ortsbeirat der Südlichen Innenstadt begrüßen den Neustart des Walzmühle-Einkaufszentrums und regen ein Fahrradparkhaus am S-Bahnhof Ludwigshafen-Mitte an. „Im Fuggerstadt-Center in Augsburg, das der Investor Aktivum SG umgestaltet hat, gibt es seit Mitte 2017 eine Radstation. Das Fahrradparkhaus bietet neben 506 regulären Plätzen auch Stellplätze für Lastenräder und Anhänger an. Das könnte auch in der Walzmühle funktionieren“, sagt Fraktionschef Jens Brückner. Damit könnten Stadt und Investor auf den Bedarf an Radstellplätzen rings um den Berliner Platz reagieren.

Zugleich bedauern die Grünen die Entscheidung des Investors, der Walzmühle einen neuen Namen zu geben. Fraktionsmitglied Raik Dreher: „Ludwigshafen ist eine Stadt, die auf ihre Geschichte wenig stolz ist. Immerhin war die Walzmühle früher eine der größten und modernsten Mühlen Europas. Dazu gehört auch das Bloch-Zentrum in der ehemaligen Fabrikantenvilla und die einmalige Industriearchitektur an der Rheinallee.“ 

Zum Thema