Ludwigshafen

Wohnungen Festakt erinnert an Gründung vor 50 Jahren

Pfingstweide feiert groß

Archivartikel

Ludwigshafen.Wohnungsnot gab es bereits vor 50 Jahren, deshalb entstand ein neuer Stadtteil auf der Pfingstweide. Die ersten Wohnungen wurden im Herbst 1969 bezogen. Daran erinnert ein Festakt am Samstag, 26. Oktober, 15 Uhr, im Gemeinschaftshaus (Budapester Straße). Es sprechen Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (SPD), Ortsvorsteher Frank Meier (SPD) sowie die Vorstände der Wohnungsunternehmen GAG, Wolfgang van Vliet, und BASF Wohnen und Bauen, Johanna Coleman. Klaus-Jürgen Becker vom Stadtarchiv gibt einen historischen Rückblick. Für die musikalische Umrahmung sorgt ein Ensemble des Wilhelm-von-Humboldt- Gymnasiums. Mit einer Mitmachaktion beteiligt sich der Judosportverein. Andere Vereine präsentieren sich mit einer Bilddokumentation. Ein ökumenischer Gottesdienst beginnt am Sonntag, 27. Oktober, um 11 Uhr im Gemeinschaftshaus.

Zum Thema