Ludwigshafen

Polizei befreit Greifvogel

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Polizei hat einen jungen Sperber aus einer Notlage befreit. Wie die Beamten gestern mitteilten, hatte sich der kleine Greifvogel am Sonntagnachmittag auf einem Grundstück in der Herrenwaldstraße in einem Netz verfangen. Als die Ordnungshüter anrückten, war der Sperber vollkommen flugunfähig. Regungslos ließ er sich von den Helfern aus dem Netz befreien. Der Vogel wurde medizinisch untersucht und schließlich einem Experten übergeben. jei