Ludwigshafen

Bismarckstraße

Polizei droht Mann mit Taser-Einsatz

Archivartikel

Ludwigshafen.Polizisten haben in der Bismarckstraße einen bewaffneten 44-Jährigen mit einem Taser bedroht und ihn überwältigt. Wie die Beamten mitteilten, hatte der Mann am Dienstagnachmittag die Geschäftsführerin eines Fotogeschäfts mit einem Messer bedroht. Offenbar hatte er sich im Termin geirrt und war umsonst in den Laden gegangen, worüber er sich ärgerte. Er hielt der 29-Jährigen das Messer an den

...

Sie sehen 57% der insgesamt 697 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema