Ludwigshafen

Blaulicht

Polizei nimmt berauschten Autofahrer aus dem Verkehr

Archivartikel

Ludwigshafen.Beamte der Polizei Ludwigshafen haben am Montagabend gegen 22.20 Uhr einen 25-jährigen Autofahrer auf dem Kaiserwörthdamm kontrolliert. Der 25-Jährige war auf dem Weg von der Arbeit nach Hause – unter Drogeneinfluss.

Die nahmen einen Urintest vor, der den Verdacht bestätigte. Der Test regierte positiv auf Amfetamin, Opiate und Metamfitamin. Dem Mann wurde daher auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe zur genauen Feststellung der Drogenbeeinflussung entnommen. Bereits Anfang Dezember war der 25-Jährige unter Drogeneinfluss kontrolliert worden und muss nun mit einer Geldbuße von bis zu 3000 Euro und einem Fahrverbot rechnen. Des Weiteren wird wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes gegen ihn ermittelt.

Zum Thema