Ludwigshafen

Prävention Informationsveranstaltung zur Aufklärung von Betrugsmaschen / Folgetermine im Umkreis von Ludwigshafen geplant

„Polizei ruft nicht mit 110 an“

Archivartikel

Ludwigshafen.„Der Erfolg gibt den Tätern Recht, deshalb müssen wir aktiv werden“, erklärt Polizeihauptkommissar Rayk Schomburg eindringlich. Die Fälle von falschen Polizisten haben sich im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdreifacht. Bereits im März 2018 lagen dem Polizeipräsidium Rheinpfalz rund 800 Anzeigen gegen vermeintliche Beamte vor, die versucht haben, Geld und Schmuck bei verunsicherten Senioren

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3751 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema