Ludwigshafen

Literatur Reinfrank-Witwe ruft Wettbewerb aus

Preis für Jugendliche

Archivartikel

Ludwigshafen."Neugier und Misstrauen: Wie begegnen wir Fremden" lautet das Motto des Schreibwettbewerbs zum Arno-Reinfrank-Jugendpreis. Zum sechsten Mal ruft Jeannette Koch-Reinfrank, Witwe des 2001 verstorbenen Ludwigshafener Dichters Arno Reinfrank, mit der Freireligiösen Landesgemeinde Pfalz und der Stadtbibliothek den Literaturpreis für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen zehn und 21 Jahren aus.

...
Sie sehen 40% der insgesamt 1006 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00