Ludwigshafen

Sicherheit Test für Katwarn- und Nina-Kanäle

Probealarm am Montag

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Stadt beteiligt sich am Montag, 5. August, an einem Katwarn-Probealarm in Rheinland-Pfalz. Die Berufsfeuerwehr löst um 11 Uhr eine Testwarnung für alle Nutzer der kostenlosen Smartphone-App aus, die Ludwigshafen bei Katwarn als Ort benannt haben. Zudem sendet sie einen Probealarm über den Kanal Nina an diejenigen, die diese App auf ihren Smartphones oder Tablets verwenden. Seit September 2015 verwendet Ludwigshafen Katwarn und seit Juli 2016 Nina als zusätzliche Übertragungskanäle und ergänzende Warnsysteme. Damit werden die Nutzer bei Großschadensereignissen oder Unglücksfällen neben den Informationen der Polizei und Feuerwehren informiert.

Im Stadtgebiet haben 52 000 Bürger den Katwarn-Dienst abonniert. Über Nina laufen auch bundesweite Gefahrenmeldungen.

Zum Thema