Ludwigshafen

TWL Zwei neue Mieter sollen in „Freischwimmer“ einziehen

Projekt auf Zielgerade

Archivartikel

Ludwigshafen.Das Kulturzentrum „Freischwimmer“ befindet sich auf der Zielgeraden. Das teilten die Vorstände der Technischen Werke Ludwigshafen (TWL), Dieter Feid und Thomas Mösl, bei der Bilanzpressekonferenz für 2019 mit. „Bis Ende Juli soll außen alles fertig sein“, kündigte Feid an. Und auch der Innenausbau des bislang nicht belegten Gebäudeteils habe nun begonnen. „Hier sollen die Arbeiten bis Jahresende abgeschlossen sein.“

Mit dem Ausbau dieses Bereichs habe man warten wollen, bis die Nutzung geklärt sei. Dies sei nun der Fall. „Wir werden die zwei Etagen an zwei Mieter vermieten“, sagte Feid. Da die Verträge aber noch nicht geschlossen seien, würden die TWL zu den künftigen Nutzern noch nichts sagen. „Es wird aber in Richtung Büronutzung gehen“, so Feid. Bei dem Projekt Umbau des ehemaligen Hallenbads Nord hatte es eine massive Kostensteigerung gegeben. Die genauen Zahlen wollen die TWL erst nach dem Abschluss nennen. 

Zum Thema