Ludwigshafen

BOB-Neubauprojekt

Pronova zieht ans Rheinufer

Ludwigshafen.Ein Jahr vor der geplanten Fertigstellung ist das Bürogebäude des Investors BOB AG (Aachen) an der Rheinallee voll vermietet, teilte das Unternehmen mit. Einen Großteil der Flächen wird die Krankenkasse pronova BKK belegen, die bislang ihr Domizil in der Brunckstraße hat. Dazu kommen als weitere Mieter der Bodenbelaghersteller Tarkett mit einer Vertriebsgesellschaft und die WSB Wolf Beckerbauer Hummel & Partner Steuerberatungsgesellschaft. Das sechsgeschossige Bürogebäude hat eine Nutzfläche von 6200 Quadratmeter. Die Tiefgarage umfasst 60 Stellplätze. Der Neubau soll im Februar 2020 bezugsfertig sein. Klaus Dillinger, Geschäftsführer der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft (WEG) Ludwigshafen und Baudezernent, freut sich: „Das ist ein Leuchtturmprojekt für moderne und nachhaltige Wirtschaftsentwicklung. Dadurch konnten 350 qualifizierte Arbeitsplätze in Ludwigshafen gehalten oder neu angesiedelt werden.“