Ludwigshafen

Muldenstraße

Prügelei wegen laufenden Motors

Archivartikel

Ludwigshafen.Weil ein Fahrer den Motor seines Lkw hat laufen lassen, ist es in der Muldenstraße zu einer Schlägerei gekommen. Nach Polizeiangaben von gestern parkte der 56-Jährige seinen Sattelzug am Donnerstagabend und ließ das Fahrzeug beim Aussteigen an. Ein 63 Jahre alter Fußgänger beobachtete das und sprach den Fahrer erzürnt an. Als dieser nicht reagierte, stieg der Passant selbst auf das Trittbrett

...

Sie sehen 54% der insgesamt 741 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00