Ludwigshafen

Arbeitsmarkt Corona-Krise sorgt für mehr Erwerbslose

Quote steigt deutlich auf 9,5 Prozent

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Corona-Krise hat auf dem Arbeitsmarkt in Ludwigshafen erste deutliche Spuren hinterlassen. In der Chemiestadt waren im April insgesamt 8776 Menschen erwerbslos gemeldet – das sind 763 mehr als im Vormonat und 1621 mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Das teilte die Agentur für Arbeit Ludwigshafen mit. Die Arbeitslosenquote stieg im Vergleich zum März um 0,8 Prozentpunkte auf 9,5

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1329 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema