Ludwigshafen

Heinigstraße Stadt beschildert Alternativroute in Richtung Süden über Lorientallee / Dezernent Dillinger: Luftqualität verbessern

Radweg statt zweiter Fahrspur

Ludwigshafen.Autofahrer, die in der Heinigstraße Richtung Süden unterwegs sind, werden ausgebremst. Die Verwaltung wird bis Ende Oktober eine der beiden Fahrspuren streichen und dafür einen Radweg auf einem 600 Meter langen Abschnitt zwischen Sumgaitallee und Kaiser-Wilhelm-Straße anlegen. Dies kündigte Baudezernent Klaus Dillinger (CDU) gestern an. Der Durchgangsverkehr in Richtung Süden soll nicht mehr

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3308 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema