Ludwigshafen

Amtsgericht: Überfall nach Trinkgelage

Räuber erhält 18-monatige Haftstrafe

Archivartikel

Wegen gemeinschaftlichen Raubs wurde gestern ein 32-jähriger Ludwigshafener vom Schöffengericht des Amtsgerichts zu einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten verurteilt. Damit folgte das Gericht dem Antrag der Staatsanwältin. Nach Überzeugung des Gerichts hat der berufslose Mann am 14. November 2008 zusammen mit seinem Bruder gegen 22 Uhr zwei Männer zusammengeschlagen und einem den Geldbeutel mit

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1585 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00