Ludwigshafen

Friesenheim/Oppau CDU wählt Ortsvorsteher-Kandidaten

Ralle und Wild gehen ins Rennen

Ludwigshafen.Die CDU-Ortsverbände in Friesenheim sowie in den nördlichen Stadtteilen Oppau, Edigheim und Pfingstweide haben ihre Kandidaten für den jeweiligen Ortsvorsteher-Posten gewählt. In Friesenheim geht der 51-jährige Thorsten Ralle ins Rennen, der bei der Mitgliederversammlung alle Stimmen für sich gewinnen konnte. Nur eine Gegenstimme erhielt bei einer Versammlung der drei Ortsverbände im Norden Rebecca Wild (36), auf deren Kandidatur sich die Vorsitzenden bereits im August verständigt hatten.

„Mit Thorsten Ralle haben wir einen sehr guten, engagierten Kandidaten gefunden“, sagte die Vorsitzende der Friesenheimer CDU, Constanze Kraus, über Ralle, dem vor allem die Verkehrsentwicklung im Stadtteil wichtig ist. Rebecca Wild freute sich über das „überwältigende und motivierende“ Vertrauen.

Der dreifache Vater Thorsten Ralle ist seit 2007 Mitglied bei der CDU und seit 2010 Kreisvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Ludwigshafen. Wild ist verheiratet und hat einen vierjährigen Sohn. Sie ist als Sekretärin der Geschäftsführung der Lukom angestellt. jei (Bilder: cdu)