Ludwigshafen

Kriminalität Trickdiebin erbeutet Dokumenten-Kassette

Reinigung als Vorwand

Archivartikel

Mit einer ungewöhnlichen Masche hat sich eine unbekannte Trickdiebin Zutritt zur Wohnung eines 81-Jährigen in der Heinigstraße verschafft. Sie gab sich nach Polizeiangaben als Mitarbeiterin einer Kleiderreinigungsfirma aus, die Kleidungsstücke von Nachbarn bei ihm abgeben wolle.

Die Frau hatte am Dienstag zwischen 16 und 17 Uhr an der Wohnungstür mit dieser vermeintlichen Bitte

...
Sie sehen 55% der insgesamt 711 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00