Ludwigshafen

Soziales Fastenbrechen im Sufi-Zentrum mit der Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne)

„Respekt und Neugier wichtig“

Archivartikel

Ludwigshafen.Gemeinsam auf den Sonnenuntergang warten, um dann das Fastenbrechen zu begehen – dies tun Muslime derzeit täglich, weil der Fastenmonat Ramadan noch bis zum 4. Juni dauert. Im Sufi-Zentrum „Harmonie der Herzen“, einem gemeinnützigen islamischen Verein, nahm die rheinland-pfälzische Ministerin für Integration, Anne Spiegel (Grüne), jetzt am Fastenbrechen teil.

„Im Christentum heißt es:

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2639 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema