Ludwigshafen

Polizei

Rivalen schlagen mit Hammer und Schlagstock aufeinander ein

Archivartikel

Ludwigshafen.Für zwei Männer im Alter von 33 und 38 Jahren hat eine körperliche Auseinandersetzung am Montagabend im Krankenhaus geendet. Anwohner hatten laut Polizei gegen 21.25 Uhr gemeldet, dass sich zwei Personen vor einem Anwesen in der Lissaboner Straße prügeln würden.

Als die Polizei vor Ort eintraf, hatten die beiden Kontrahenten bereits voneinander gelassen. Nach ersten Ermittlungen gerieten die Männer wegen einer Frau in einen Streit, der in einer handfesten Auseinandersetzung auf offener Straße endete. Hierbei schlugen die beiden mit einem Hammer und einem Schlagstock aufeinander ein und verletzten sich gegenseitig, so dass sie anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden mussten.

Beide Männer müssen sich nun wegen Körperverletzung verantworten.

Zum Thema