Ludwigshafen

Rheingönheimer Straße

Rollerdieb verletzt Polizisten

Ludwigshafen.Die Polizei hat in Mundenheim einen 18-Jährigen festgenommen, der betrunken und ohne Führerschein mit einem gestohlenen Roller unterwegs war. Nach Behördenangaben vom Samstag war der Mann den Beamten am Freitag um 22 Uhr in der Rheingönheimer Straße aufgefallen, weil er ohne Licht und Helm fuhr. Als sie ihn kontrollieren wollten, nahm er Reißaus. Wenig später wurde er gestellt, wollte aber erneut flüchten. Bei der anschließenden Festnahme widersetzte sich der Mann der Fesselung. Drei Beamte wurden dabei leicht verletzt. Der 18-Jährige wurde in Polizeigewahrsam genommen. Die Ermittlungen ergaben, dass der Roller bereits im Dezember entwendet wurde und der junge Mann keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. ott