Ludwigshafen

Rotary-Club dankt Mitarbeitern der Krankenpflege

Archivartikel

Ludwigshafen.„Die Mitarbeiter der ambulanten Krankenpflege kämpfen aufopferungsvoll präventiv gegen Covid-19“, würdigt der Ludwigshafener Ehrenbürger Friedhelm Borggrefe (7.v.l.) ihren Einsatz. Auf seine Anregung spendete der Rotary Club Ludwigshafen der ökumenischen Sozialstation als kleines Zeichen der Dankbarkeit 4000 Euro. Die Hälfte des Betrags wurde gemäß dem Motto „Lass Blumen sprechen“ verwendet.

...

Sie sehen 53% der insgesamt 763 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema