Ludwigshafen

Fußball-Landesliga

Ruchheim in einer Gruppe mit Südwest

Ludwigshafen.Zu einer „Liga der vorderpfälzischen Nachbarschaftsderbys“ hat die Einteilung nach geografischen Gesichtspunkten die beiden Neuner-Gruppen der Fußball-Landesliga werden lassen, die laut Verband am 5./6. September starten soll. Die beiden Ludwigshafener Vereine SV Ruchheim und Aufsteiger SV Südwest spielen in der ersten Hauptrunde gegen TuS Altleiningen, SV Büchelberg, FSV Offenbach, Viktoria Herxheim, SV Geinsheim, TSV Billigheim-Ingenheim und Neuling FSV Schifferstadt. Am Ende dieser Runde treffen die vorderpfälzischen Clubs je nach Platzierung in der Tabelle in einer Aufstiegs- oder Abstiegsrunde auf die neun Clubs der zweiten Gruppe, die bis auf den VfR Grünstadt aus rheinhessischen Vereinen wie RWO Alzey, Spvgg Ingelheim oder Wormatia Worms II besteht. Der Spielplan der Landesliga-Gruppen soll in den nächsten Tagen ausgearbeitet werden. 

Zum Thema