Ludwigshafen

Eberthalle Stadt gibt bislang 563 000 Euro für Behelfskrankenhaus aus / Gespräche über regionale Kooperation

Rückbau des Corona-Notquartiers in Eberthalle gefordert

Archivartikel

Ludwigshafen.Das Notquartier für Corona-Patienten in der Eberthalle ist zwar bislang nicht genutzt worden, verursacht aber hohe Kosten. Die Einrichtung des Behelfskrankenhauses mit 128 Betten schlägt bisher mit 563 000 Euro zu Buche, teilte die Verwaltung auf eine CDU-Anfrage im Stadtrat mit. Angesichts der Kosten und der derzeit geringen Infektionszahlen fordert Fraktionsvorsitzender Peter Uebel, dass der

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3784 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema