Ludwigshafen

Hochstraße Süd Verzögerung wegen gravierender Schäden / Abriss der Hochstraße Nord verschiebt sich auf 2023

Sanierung soll Mitte 2020 starten

Ludwigshafen.Massive Betonrisse, Korrosion an den Fahrbahn-Fugen und vor allem starke Schäden an den Spanngliedern – dies sind die Hauptgründe, warum die Sanierung der Hochstraße Süd viel aufweniger und teurer wird als gedacht. „Bei der Tragfähigkeit bestehen gravierende Defizite“, sieht Heinz-Josef Vieth vom Ingenieurbüro Krebs und Kiefer (Karlsruhe) dringenden Handlungsbedarf. Mit einer einfachen

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3682 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema