Ludwigshafen

Tiere Besitzer von rund 2500 Rassehunden präsentieren ihre Vierbeiner bei Ausstellung in der Ebert-Halle / Richter stellen Zeugnisse aus

Schönheiten brauchen gute Nerven

Ludwigshafen.„Zenon el Grande del Naissus“ ist sichtlich aufgeregt. Kein Wunder bei all den Menschen und Hunden um ihn herum. Julia Kerz hat etwas Mühe, ihn zum Stillstehen zu bringen. Da erblickt Ben, so der griffigere Rufname des Dobermanns, sein Frauchen Manon Gruner: Sie steht mit seinem Spielzeug am Rand des Ausstellungsrings. So konzentriert schaut Ben sie an, dass er für einige Augenblicke praktisch

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00