Ludwigshafen

Amtsgericht Zum Tag der Menschenrechte stellen Böll-Gymnasiasten Verfolgung der Familie Liebel in den Mittelpunkt

Schüler erinnern an Schicksal

Archivartikel

Ludwigshafen.Am 10. Dezember 1948 verabschiedete die Vollversammlung der Vereinten Nationen die Deklaration der Menschenrechte. Wegen dieses internationalen "Tags der Menschenrechte" richtet das Amtsgericht Ludwigshafen seit elf Jahren eine Gedenkveranstaltung zu diesem Ereignis aus. Im Mittelpunkt stand diesmal die Meinungs- und Religionsfreiheit. Für gestern Mittag hatte das Amtsgericht erneut zu einer

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2880 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema