Ludwigshafen

Pogromnacht

Schüler gestalten Gedenkfeier

Ludwigshafen.Jugendliche der Gesamtschule Gartenstadt, der Gesprächskreis Juden und Christen in Ludwigshafen und Rhein-Pfalz-Kreis sowie die evangelischen und katholischen Dekane Barbara Kohlstruck und Alban Meißner gestalten am heutigen Freitag, 9. November, 18 Uhr, in der Melanchthonkirche die Gedenkfeier zur Pogromnacht 1938. Sie erinnern auch an die Deportation Ludwigshafener Juden vor 78 Jahren nach Gurs. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck legt um 19 Uhr an der Gedenktafel zur ehemaligen Synagoge einen Kranz nieder. Zum Abschluss gibt die Tacheles Klezmer Band „Der Klang der verschwundenen Welt“ ein Konzert in der Melanchthonkirche. ott