Ludwigshafen

Kriminalität Täter stehlen Fernseher, Fahrrad und Geräte

Serienweise Einbrüche

Archivartikel

Ludwigshafen.Eine Serie von Einbrüchen im Stadtgebiet beschäftigt derzeit die Ludwigshafener Polizei. Wie die Beamten gestern mitteilten, verschafften sich Unbekannte in den vergangenen Tagen gleich fünf Mal Zutritt zu Wohnungen, Büroräumen, Geschäften oder Lokalen. Betroffen waren die Innenstadt, der Hemshof, Oggersheim, Süd und Maudach.

In der Mottstraße brachen die Täter in eine Wohnung ein und stahlen einen Fernseher sowie ein Bügeleisen. Der Vorfall ereignete sich zwischen Freitag, 22 Uhr, und Montag, 9 Uhr. Im gleichen Zeitraum hebelten Kriminelle die Terrassentür der Büro- und Lagerräume einer Reinigungsfirma in der Erich-Reimann-Straße auf. Aus dem Innenraum wurde zwar nichts gestohlen, aus einem Unterstand im Garten entwendeten die Täter bei der Gelegenheit jedoch mehrere Geräte.

Zeugen gesucht

Ein Herrenfahrrad im Wert von rund 1000 Euro erbeuteten Unbekannte aus dem Innenhof eines Spielwarengeschäfts in der Schillerstraße. Zuvor hatten sie zwischen Samstagnachmittag und Montagfrüh die Gitterstangen eines Tors aufgeflext. Ohne Beute endeten dagegen Einbrüche in ein Restaurant in der Ludwigstraße und in ein Büro in der Robert-Mayer-Straße. Die Taten ereigneten sich laut Polizei jeweils in der Nacht auf Montag. Hinweise zu allen Fällen nehmen die Beamten unter Telefon 0621/963-27 73 oder per E-Mail an kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.