Ludwigshafen

Verbindungsstraße Melm

Stadt droht mit Enteignung

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Bewohner des Neubaugebiets Melm müssen weiterhin auf eine breitere Zufahrtsstraße warten. „Für den Erwerb der letzten Teilfläche zur neuen Verbindungsstraße konnte noch keine Einigung mit den Grundstückseigentümern erzielt werden“, teilte das Baudezernat auf eine FWG-Anfrage im Bau- und Grundstücksausschuss mit. Daher habe die Verwaltung die betroffenen Privateigner noch einmal

...

Sie sehen 61% der insgesamt 641 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema