Ludwigshafen

Flüchtlinge Unterkünfte in Mundenheim und Friesenheim vorbereitet / 17 Millionen Euro bis 2016 / OB fordert mehr finanzielle Hilfe

Stadt plant neue Asyl-Standorte

Archivartikel

Mit Hochdruck arbeitet die Stadt nach Angaben von OB Eva Lohse daran, zusätzliche Unterkünfte für Asylbewerber und Flüchtlinge bereitzustellen. In diesem Jahr werden 700 Personen erwartet - gegenüber 436 im Vorjahr. Neue Unterkünfte entstehen in Mundenheim, in der Flurstraße sowie auf einem früheren Pfalzwerke-Gelände in der Wattstraße, kündigte Beigeordneter Klaus Dillinger an. Zudem soll ein

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3283 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema