Ludwigshafen

Sanierungsgebiet Beschwerde vor Oberverwaltungsgericht / Streit: Wann müssen Hausbesitzer zahlen?

Stadt pocht auf Ausgleichsbeträge

Archivartikel

Für Hauseigentümer in Sanierungsgebieten geht es oft um Beträge zwischen 5000 und 20 000 Euro, bei der Stadt stehen Millionensummen auf dem Spiel. Deshalb wird sie ein Urteil des Verwaltungsgerichts Neustadt nicht hinnehmen, das fünf Immobilienbesitzern im Hemshof in puncto Ausgleichsbeträge Recht gegeben hat. Die Stadt legte Beschwerde vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) ein. Ein Urteil wird

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2238 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00