Ludwigshafen

Ordnung Antrag der Freien Wähler zu freilaufenden Katzen / Unkontrollierte Vermehrung soll verhindert werden

Stadt prüft Kastrationspflicht

Archivartikel

Ludwigshafen.Die wilde Vermehrung freilaufender Katzen sorgt in Ludwigshafen zunehmend für Probleme. Deshalb will die Verwaltung in den kommenden Wochen die Einführung einer Kastrations-, Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für die Vierbeiner prüfen. Einen entsprechenden Antrag der Freien Wähler (FWG) hat der Stadtrat mit großer Mehrheit unterstützt.

FWG-Fraktionschef Rainer Metz, von Beruf

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4001 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema