Ludwigshafen

Flüchtlings-Unterkünfte

Stadt richtet 1360 Plätze ein

Archivartikel

Die Stadt baut in den nächsten Monaten weitere 1360 Plätze, um Flüchtlinge unterzubringen, konkretisierte gestern Dezernent Klaus Dillinger die im November vorgestellten Pläne. Bislang verfüge die Stadt über 1740 Plätze, davon seien 760 dezentral in Wohnungen. Zwei Notunterkünfte an der Wollstraße mit 480 Plätzen sollen bis Mai fertig sein, eine Halle in der Maudacher Ignaz-Büttner-Straße mit

...
Sie sehen 54% der insgesamt 745 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00