Ludwigshafen

Friesenheim

Stadt stellt Softair-Waffe sicher

Ludwigshafen.Der Kommunale Vollzugsdienst hat eine Softair-Waffe in der Spatenstraße sichergestellt. Nach Angaben der Stadt von gestern hatte ein Nachbar am Freitag gegen 14 Uhr die Ordnungshüter alarmiert wegen eines Jugendlichen, der mit einer Waffe Plastikkugeln auf Passanten und an Fensterscheiben geschossen habe. Die Streife sprach vor dem Haus einen 13-Jährigen an, der zunächst angab, von dem Vorfall nichts zu wissen. Auf Nachfragen der Beamten übergab er ihnen indes eine Softair-Waffe, die einer Maschinenpistole tschechischen Fabrikats täuschend ähnlich nachempfunden war. Nach Angaben des Jugendlichen habe ein älterer Bekannter damit geschossen. ott