Ludwigshafen

BASF Weltweit sollen 6000 Arbeitsplätze in der Verwaltung wegfallen / Neue Organisation

Stellenabbau trifft vor allem Ludwigshafen

Archivartikel

Ludwigshafen.Die BASF will bis Ende 2021 weltweit 6000 Stellen in der Verwaltung abbauen, rund die Hälfte davon in Deutschland. Der Löwenanteil wird dabei auf das Stammwerk in Ludwigshafen entfallen, wie ein BASF-Sprecher erklärte. Ludwigshafen sei der größte Standort mit einem hohen Anteil an Verwaltungseinheiten. Damit einher geht eine organisatorische Neuausrichtung des Chemiekonzerns.

Die mehr

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema