Ludwigshafen

Sternsinger auf Stippvisite bei der Ludwigshafener Stadtspitze

Archivartikel

Ludwigshafen.Sternsinger aus der Oppauer Pfarrgemeinde Heilige Edith Stein haben am Dienstag Station bei der Ludwigshafener Stadtverwaltung gemacht. Empfangen wurden sie von der Stadtspitze, allen voran Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck (SPD, hinten rechts) und Finanzbürgermeister Andreas Schwarz (CDU, hinten links). Bei der Auswahl an Gold, Myrrhe und Weihrauch dürfte der Stadtkämmerer vor allem am Gold interessiert gewesen sein. Sozialdezernentin Beate Steeg (SPD, links vorne) und Cornelia Reifenberg (CDU, Mitte hinten) waren ebenfalls dabei, als die Sternsinger ihren Haussegen bei der Verwaltung hinterließen. Ob der Sternsinger-Segen auch für die neu zu errichtende Hochstraße Süd gilt, wurde am Dienstag nicht bekannt. Zunächst wird sie ja mal abgerissen. sal (Bild: Keiper)

Zum Thema