Ludwigshafen

Verkehr Behinderungen durch Marathon am Samstag

Straßen gesperrt

Archivartikel

Ludwigshafen.Wegen des Dämmer Marathons durch die Städte Mannheim und Ludwigshafen kommt es in der Chemiestadt am Samstag, 12. Mai, zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Betroffen sind nach Angaben der Verwaltung die Stadtteile Mitte, Süd, Mundenheim und Rheingönheim. Die Strecke, die über die Konrad-Adenauer-Brücke durch die Innenstadt in Richtung Süden bis zum Hohen Weg führt, wird ab 17 Uhr komplett gesperrt. Bereits ab 13 Uhr werden vorbereitende Maßnahmen vorgenommen.

Sowohl die Konrad-Adenauer- als auch die Kurt-Schumacher-Brücke stehen am Veranstaltungstag für den Verkehr zur Verfügung. Wegen der geänderten Streckenführung ist der Zollhoftunnel Richtung Norden gesperrt. Im Bereich Mundenheim und Rheingönheim wird die Mundenheimer Straße ab der Einmündung Krongasse gesperrt. Die Rheingönheimer Straße ist ab Oberstraße/Saarlandstraße komplett dicht.

Info-Telefon der Stadt

Für den von Altrip in Richtung Innenstadt fließenden Verkehr steht eine Spur zur Verfügung. Wer in Richtung Altrip unterwegs ist, muss eine Umleitung fahren. Diese führt über die Zufahrt B 44/Anschlussstelle Rheingönheim, Hauptstraße und Hoher Weg auf die K 7. Für Anwohner der Parkinsel wird am Knotenpunkt Wittelsbachstraße/Drehbrücke/Lagerhausstraße eine Querungsmöglichkeit eingerichtet, ebenso an der Ecke Emil-Nolde-Straße/Rheinallee. Infos zu den Beeinträchtigungen gibt es bis Freitag täglich zwischen 9 und 12 Uhr unter Telefon 0621/504-66 00.