Ludwigshafen

Hilfe bei medizinischen und sozialen Nöten

"Street Doc"-Ärzte behandeln wieder Menschen ohne Krankenversicherung

Archivartikel

Ludwigshafen.Schon eine Viertelstunde vor der Beginn der Sprechstunde stehen vier Menschen vor der Eingangstür. „Ich habe mein Problem mit meiner Blase“, sagt ein Mittdreißiger, der von einem Bein auf das andere tritt und seinen Namen nicht nennen möchte. Gleiches gilt für eine Frau mit Atembeschwerden. Sie alle sind sehr froh, dass die „Street Docs“ (übersetzt Straßenärzte) nach einer dreimonatigen

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3106 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema